Tischtennis-Rundlaufmeisterschaft 2011

Friederike Schliephake und Max Mohrholz sichern sich die Meistertitel.

Wie bereits in den vergangenen Jahren, bildete auch im Jahr 2011 die Rundlaufmeisterschaft für die Tischtenniskinder den Abschluss vor der kurzen Weihnachtspause.
In getrennten Gruppen nach Mädchen und Jungen gingen 18 Akteure an den Start, um sich den Meistertitel zu sichern. In einem spannenden Verlauf der einzelnen Spielrunden, war lange kein eindeutiger Favorit in den jeweiligen Gruppen zu erkennen. Lediglich Moritz, der nach gut der Hälfte der auszutragenden Spielen nicht mehr weitermachen konnte, war vorzeitig aus dem Favoritenkreis ausgeschieden. Letztendlich gab es aber doch in beiden Gruppen eine klare Rangfolge, die über den Gewinn und die Platzierungen entschieden hat. Bei den Mädchen ergab sich hinter der Siegerin Friederike folgendes Klassement: Pia, Lara, Hermine, Merte, Johanna und Amelie. Die Rangfolge in der Jungengruppe hatte hinter Max folgendes aussehen: Florian, Nico, Bruno, Benedikt, Niclas, Ole, Jan-Lukas, Robert, Moritz und Johannes.