Braunkohlwanderung 2019

Die Wandergruppe im Jahr 2019
Mehr als 100 Füße haben sich in diesem Jahr aufgemacht, die Wanderstrecke der Braunkohlwanderung zu bewältigen.
Damit hat sich die Teilnehmerzahl gegenüber dem Vorjahr noch einmal mehr als verdoppelt und wenn nicht der für das anschließende Essen verfügbare Raum ein Limit an Teilnehmern gesetzt hätte, wären es bestimmt noch mehr Personen gewesen.

Zusammen mit dem auf drei Achsen mitgeführten Proviant und bei herrlichstem Wanderwetter ging es am frühen Samstagnachmittag vom Sportplatz aus in Richtung Hofschwicheldt los. Die erste Pause wurde bereits an der Brücke über die Berkumer Schölke eingelegt, da sich trotz der Kürze der Wegstrecke, hier schon ein langgestrecktes Wandererfeld gebildet hatte. Außerdem lag bei einigen Mitstreitern der Verdacht nahe, dass möglicherweise etwas Bestimmtes an Proviant fehlen könnte; also wurden kurzerhand erst einmal alle Behältnisse für kurze und lange Getränke auf Vollständigkeit überprüft. Mit etwas weniger Gewicht auf den Proviantwagen führte die nächste, kurze Etappe lediglich bis zum Naturdenkmal, auch „Dicke Eiche“ genannt. Die nächste Ration war fällig, denn schon hier war zu erkennen, dass die Beschaffenheit des Wanderweges vermutlich nicht ohne „Nachtanken“ zur bewältigen sei. 
 
Auf dem weiteren Weg zum Rosenthaler Heistern, konnten in der Feldmark nicht nur ein Sprung Rehe, sondern auch Radfahrer und Jogger beobachtet werden. Ein weiterer Hingucker waren auch die Rauchzeichen aus Stedum; wie im Nachhinein zu erfahren war, hatte es dort einen Großbrand gegeben und zum Glück gab es dabei auch keinen Personenschaden. Zum obligatorischen Gruppenfoto haben sich dann alle Wanderfreunde am Rande des Waldes eingefunden. (Siehe oben)

Der weitere Weg durch Heistern und Heers wurde am Waldesrand in Richtung Solschen noch einmal durch eine Pause unterbrochen. Während die meisten den extra für unsere Gruppe bestellten, herrlichen Sonnenuntergang bewunderten, hatten einige Wanderfreunde noch einmal den Weg ins Unterholz gesucht; was es dort zu finden gab, haben sie allerdings nicht verraten. Auf dem letzten Teilstück der Wanderung zum Sporthaus der SG Solschen, war bei vielen schon die Freude auf das bevorstehende Essen zu vernehmen. Vor Ort schien es dann noch eine gefühlte Ewigkeit zu dauern, bis der Wagen mit den leckeren Speisen vorgefahren kam. Schnell wurde alles ans Buffet gebracht und schon konnte die Mahlzeit beginnen. Delikater Braunkohl, leckere Fleischspezialitäten und Kartoffeln, alles in ausreichender Menge, ließen die Anstrengungen der Wanderung schnell vergessen und auch die während der Wanderung nicht verbrauchten Getränke fanden nun noch eine zweckentsprechende Verwertung. 

Organisator Stefan Heinrichs erinnerte in einer kurzen Ansprache daran, dass die „Solschen – GEHT ab!“ Gruppe nun bereits ein Jahr besteht und freute sich, dass die von ihm organisierten Unternehmungen einen großen Zuspruch gefunden haben. Auch für dieses Jahr sind wieder einige Vorhaben geplant, das nächste Mal am Sonntag, dem 28. April. Was dann genau auf dem Plan steht, wird zu einem späteren Zeitpunkt detailliert bekannt gegeben werden. Mit tosendem Applaus und Dankesrufen für Stefans geleistete Arbeit wurde dann zum weiteren gemütlichen Teil übergegangen, bei dem schon wieder einige, mögliche Unternehmungen ersonnen wurden. Zum Schluss sei an dieser Stelle noch erwähnt, dass auch das Team, das Stefan zur Seite steht, immer einen hervorragenden Job leistet. 

+ + + + + „Solschen – GEHT ab!“ + + + + +

 

Braunkohlwanderung 2019         Braunkohlwanderung 2019          Braukohlwanderung 2019
         
Braunkohlwanderung 2019    Braunkohlwanderung 2019    Braunkohlwanderung 2019
         
 Braunkohlwanderung 2019    Braunkohlwanderung 2019    Braunkohlwanderung 2019
         
 Braunkohlwanderung 2019    Braunkohlwanderung 2019    Braunkohlwanderung 2019
         
 Braunkohlwanderung 2019    Braunkohlwanderung 2019    Braunkohlwanderung 2019
         
 Braunkohlwanderung 2019    Braunkohlwanderung 2019    Braunkohlwanderung 2019
         
 Braunkohlwanderung 2019    Braunkohlwanderung 2019    Braunkohlwanderung 2019
         
 Braunkohlwanderung 2019    Braunkohlwanderung 2019    Braunkohlwanderung 2019
         
Braunkohlwanderung 2019   Braunkohlwanderung 2019   Braunkohlwanderung 2019
         
 Braunkohlwanderung 2019    Braunkohlwanderung 2019    Braunkohlwanderung 2019
         
Braunkohlwanderung 2019   Braunkohlwanderung 2019