Tischtennis-Kreispokalendrunde 2011

Platz 3 für die 2. Mädchen-Mannschaft

Rechtzeitig zum Spielbeginn waren unsere Mädels zum Finalspieltag nach Vöhrum angereist.
Nicht nur die Spielereinnen, auch die Betreuerin waren gespannt, wie man wohl gegen die klassenhöher Mannschaft aus Gr. Lafferde abschneiden würde. Um 18 Uhr sollte Spielbeginn sein und schon eine halbe Stunde vorher begannen unsere Spielerinnen mit ihrem Aufwärmprogramm. Die Gr. Lafferderinnen waren jedoch an keinem Tisch in der Halle zum Einspielen zu sehen.

Mit einer guten Viertelstunde Verspätung wurde dann durch den Hallensprecher unser Spiel aufgerufen und die drei Spielerinnen machten sich auf den Weg an die ihnen zugewiesenen Tische. Aber auch hier war keine Spielerin aus Gr. Lafferde anzutreffen. Nach einem kleinen Moment der Ratlosigkeit und nach Rückfrage bei der Turnierleitung wurde schließlich entschieden, dass unsere Mädels den dritten Platz zugesprochen bekamen, da die Mannschaft aus Gr. Lafferde zu dem Spiel unentschuldigt nicht angetreten ist.


Das Team am Finaltag:
Lea, Lena, Lara, Amelie

Betreuerin Lea Hirschbach und die Spielerinnen Lena Raschke,
Lara Drude und Amelie Zech.
Weiterhin zur Mannschaft gehören Pia Scheibe und Friederike
Schliephake
, sowie die zweite Betreuerin Jessica Sander.